Wie werde ich Kooperationsbetrieb?

Grundsätzlich können alle anerkannten Ausbildungsbetriebe, die Winzerinnen und Winzer ausbilden, einen Ausbildungsplatz im Rahmen des Studiengangs zur Verfügung stellen.

Voraussetzung hierfür ist ein Kooperationsvertrag, den Sie einmalig mit der Fachhochschule Ludwigshafen schließen. Auf dieser Basis können Sie mit den Bewerberinnen und Bewerbern einen Ausbildungsvertrag gemäß den Vorgaben der im jeweiligen Bundesland zuständigen Einrichtung für die Berufsbildung (Landwirtschaftskammer, Regierungspäsidium, etc.) schließen.

Die Rahmenvereinbarung (Kooperationsvertrag) gilt unabhängig davon, ob Sie einen Ausbildungsplatz zur Verfügung stellen oder nicht. Betriebe können jederzeit selbst festlegen, ob und wieviele Studierende sie im Rahmen des dualen Studiengangs aufnehmen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Haben Sie Fragen über die Möglichkeit einer Kooperation oder zum Kooperationsvertrag? Unser Studierendensekretariat steht Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung.

Wie kann ich einen Ausbildungsbetrieb finden?

Aktuelle Ausbildungsplätze unserer Kooperationsbetriebe finden Sie hier.

Sollte der von Ihnen ausgewählte Ausbildungsbetrieb noch nicht zu unseren Kooperationsbetrieben gehören, so nehmen wir diesen gerne in unser Netzwerk auf. Kooperationsbetriebe müssen nicht in Rheinland-Pfalz angesiedelt sein.

Kontakt

Frau Veronika Trum
Studierendensekretariat

Breitenweg 71
67435 Neustadt a. d. Weinstraße

 A2-090

 +49 (0) 6321 671-509

 +49 (0) 6321 671-514

weincampus@remove-this.hs-lu.de