Über uns

Die nationale und internationale Weinwirtschaft benötigt immer mehr praktisch und theoretisch sehr gut ausgebildete Führungskräfte. Diese Forderung führte 2009 zur Gründung des Weincampus Neustadt.

Mittlerweile genießt der Weincampus national und international einen ausgezeichneten Ruf. Zufriedene Studierende, gute Karrierechancen nach dem Abschluss und eine erstklassige Verzahnung von Kernkompetenzen aus Praxis, Wissenschaft und Forschung zeichnen uns aus.

Möglich wird dies durch die Kooperation der drei Hochschulen Ludwigshafen (federführend), Bingen und Kaiserslautern mit dem Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Rheinpfalz und über 300 Kooperationsbetrieben in ganz Deutschland. Die Immatrikulation unserer Studierenden und die Verleihung der Abschlüsse erfolgt durch die staatlich anerkannte Hochschule Ludwigshafen am Rhein.

Forschung und Lehre verknüpft

Der Weincampus Neustadt ist eine gemeinsame wissenschaftliche Einrichtung der Hochschulen Ludwigshafen, Bingen und Kaiserslautern. Das Aufgabengebiet der wissenschaftlichen Einrichtung umfasst den dualen Bachelorstudiengang Weinbau und Oenologie, den berufsbegleitenden Masterstudiengang MBA Wine, Sustainability and Sales sowie Forschung in Weinbau und Oenologie. 

Die Zusammenarbeit zwischen den drei Hochschulen, dem Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Rheinpfalz und erfahrenen Vertretern aus der Praxis am Weincampus ermöglicht Studium, Lehre, Forschung und Weiterbildung auf höchstem Niveau. Die gesamte Wertschöpfungskette von der Traube, über den Wein, über den Betrieb bis hin zum Verbraucher kann durch die Partner abgedeckt werden. Daraus ergeben sich hohe Innovations- und Transferpotentiale.

Kontakt

Anschrift des Weincampus

Breitenweg 71
67435 Neustadt an der Weinstraße

 +49 (0) 6321 671-509

 +49 (0) 6321 671-514

weincampus@remove-this.hs-lu.de

Google Maps