Weincampus News

Nach einem wechselhaften Sommer wird mit Spannung der diesjährige Pfälzer Wein erwartet. Der Jahrgang könnte interessant werden, meint Prof. Ulrich Fischer und erklärt, warum ausgerechnet der Klimawandel den Rotwein noch besser macht. SWR Aktuell: Heute startet die Hauptweinlese in der Pfalz. Was ist Ihre Prognose: Wie wird denn der Weinjahrgang 2021? Prof. Ulrich Fischer: Der ...

Am 2. August 2021 werden insgesamt 53 dual Studierende im Bachelorstudiengang Weinbau & Oenologie das Prosemester beginnen. Die Corona-Pandemie hat sich damit nicht nachteilig auf die Bewerberzahlen ausgewirkt. Im Vergleich zu den Vorjahren konnten die Studierendenzahlen noch einmal gesteigert werden.  Schon immer profitieren die Studierenden am Weincampus von kleinen Gruppen und ...

Am 6. Juli konnten wir uns über einen Besuch von Carina Konrad, MdB, freuen. Frau Konrad setzt sich im Bundestag vor allem für Landwirtschaft, Weinbau und den ländlichen Raum ein. Nach einer Begrüßung und Einführung durch Günter Hoos, Direktor des DLR Rheinpfalz, konnten wir mit unseren Gästen interessante Diskussionen zum Thema Klimawandel, Pflanzenschutz, Verbraucherwahrnehmung  und ...

Nach zwei Semestern der Online-Lehre durften die Studierenden des ersten Jahrgangs des deutsch-französischen Masters Weinbau und Oenologie endlich zusammenkommen. Vom 7. bis zum 18. Juni besuchten sie Vorlesungen, Übungen und Labore am Weincampus Neustadt. Dank eines umfangreichen Kulturprogramms konnten sie die Pfalz hautnah miterleben. Mit Veranstaltungen in den Fächern „Innovationen ...

Zum Wintersemester werden Container den zusätzlichen Raumbedarf abdecken – Land erstellt einen Masterplan für das Areal  Zum Wintersemester werden Container den zusätzlichen Raumbedarf abdecken – Land erstellt einen Masterplan für das Areal    Der Weincampus Neustadt hatte 2016 durch ein zusätzliches Gebäude mehr Platz bekommen. Doch der reicht inzwischen nicht mehr, sagt Günther Hoos, ...

Zukunftsweisende Forschungs- und Entwicklungsarbeiten werden mit 4 Millionen Euro gefördert Zukunftsweisende Forschungs- und Entwicklungsarbeiten werden mit 4 Millionen Euro gefördert   Für die zwei Forschungsprojekte SmartGrape und PINOT ist der Startschuss gefallen. Bundesministerin Julia Klöckner übergab am 10. Mai die Förderbescheide an die insgesamt elf Verbundpartner. „Die ...

Im Rahmen einer Befragung haben rund 50 pfälzische Weinbaubetriebe ihre Einschätzung zur Relevanz Sozialer Medien abgegeben. Die Ergebnisse wurden vom Fachgebiet Marketing in einem One-Pager veröffentlicht, der nun zum Download zur Verfügung steht. Neben der allgemeinen Bewertung der Nutzung Sozialer Medien gaben die befragten Weinbaubetriebe auch an, welche Kanäle sie als ...

Mehr als 150 Personen waren Teil der erfolgreichen digitalen Veranstaltung am 22. April 2021. Das Deutsche Weininstitut (DWI) und der Weincampus Neustadt zeigten sich sehr zufrieden über die große Resonanz und die hohe Qualität der Vorträge, die über einen Live Stream verfolgt werden konnten. Das diesjährige Forum hat relevante und zukunftsweisende Themenstellungen aufgegriffen. ...

Studierende des dualen Master-Studiengangs Weinbau & Oenologie erhalten zusätzliche finanzielle Förderung Dank einer Förderung der deutsch-französischen Hochschule (DFH) erhalten die Studierenden des deutsch-französischen Masterstudiengangs Weinbau & Oenologie für ihren Aufenthalt an der Université de Haute-Alsace in Colmar ab dem Wintersemester 2021/2022 eine Mobilitätsbeihilfe in Höhe ...

Die Kammertbau-Anlage im Mußbacher Herrenhof wurde fachgerecht erneuert. Weinbau im Wandel der Zeiten Wie sahen eigentlich die Weinberge und Rebzeilen in früheren Jahrzehnten aus? Was hat sich im Laufe der Zeit geändert und wieso? Heute sprechen wir von Precision Viticulture, Digitalisierung und künstlicher Intelligenz im Weinbau. Doch die Rückbesinnung auf ursprüngliche ...

Seite 1 von 4.