Newsdetail

Rundgang Weincampus

Besuch von Carina Konrad, MdB, am DLR Rheinpfalz und Weincampus

Am 6. Juli konnten wir uns über einen Besuch von Carina Konrad, MdB, freuen. Frau Konrad setzt sich im Bundestag vor allem für Landwirtschaft, Weinbau und den ländlichen Raum ein. Nach einer Begrüßung und Einführung durch Günter Hoos, Direktor des DLR Rheinpfalz, konnten wir mit unseren Gästen interessante Diskussionen zum Thema Klimawandel, Pflanzenschutz, Verbraucherwahrnehmung  und Forschung führen. Maren Scharfenberger-Schmeer stellte den Weincampus vor und hob die Einzigartigkeit des Wissenstransfers am DLR Rheinpfalz und dem Weincampus hervor. Ulrich Fischer, Leiter des Institutes Weinbau & Oenologie, bekräftigte in seinem Vortrag die Wichtigkeit der Forschung in Bezug auf landwirtschaftliche, politische und gesellschaftliche Fragestellungen. Im Sensoriklabor erläuterte er wie bei einem Sensorikseminar vorgegangen wird. Bei einem Rundgang haben die Kolleg*innen des Institutes Phytomedizin spannende Einblicke in das Thema Pflanzenschutz und Rebzüchtungsstrategien gegeben. Im Hinblick auf den fortschreitenden Klimawandel hob Andreas Kortekamp, Leiter des Institutes Phytomedizin, besonders den Ansatz des integrativen Pflanzenschutzes hervor. Jochen Bogs, Professor für Pflanzenphysiologie und Weinbau, informierte die Gäste über die Entwicklung der „Piwis“, der pilzwiderstandsfähigen Sorten, im Weinbau. Am Ende gab es für die Gäste noch eine kleine Verkostung mit einem Sekt aus einer „Piwi-Sorte“, dem Calardis Blanc. Frau Konrad konnte interessante Einblicke in die Arbeit und Forschung am DLR Rheinpfalz und dem Weincampus gewinnen und mit welchen Herausforderungen sich die Land- und Weinwirtschaft in Zukunft auseinandersetzen muss.

Rundgang Weincampus
Rundgang im Institut Phytomedizin