Newsdetail

Das Mitarbeiterteam Studierendenwerk Vorderpfalz

Der Weincampus Neustadt hat wieder eine Mensa!

Pünktlich zum Vorlesungsbeginn des Wintersemesters wurde die Mensa am Weincampus Neustadt wieder eröffnet. Die Studierenden waren seit Anfang des Jahres ohne Verpflegung. Die Römer sagten zwar, ein voller Bauch studiert nicht gern. „Die Erfahrung aus den letzten Monaten hat aber gezeigt, dass ein leerer Bauch noch weniger gern studiert“, begrüßt Prof. Dominik Durner, Studiengangsleiter des Dualen Bachelorstudiengangs Weinbau & Oenologie, die Wiedereröffnung.

Anders als in den vergangenen Jahren ist der Betreiber der neuen Mensa das Studierendenwerk Vorderpfalz. „Für uns als kleiner Hochschulstandort ist die Eröffnung und der Betrieb einer Mensa durch das Studierendenwerk Vorderpfalz eine kleine Sensation“, freut sich Prof. Durner. Auch der Präsident der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen, Professor Dr. Peter Mudra, wertet die Eröffnung der neuen Mensa sehr positiv: „Durch die im Sommer erteilte Bewilligung des deutsch-französischen Masters und die jüngst im Rahmen der Zielvereinbarungen für den Zeitraum 2021-2026 für den Weincampus zur Verfügung gestellten Finanzmittel, wurde in den letzten Wochen und Monaten erneut deutlich, dass der Weincampus Neustadt auf Beständigkeit ausgelegt ist und sich stetig entwickelt. Dass wir hier nun endlich für die Studierenden, Lehrenden und die Mitarbeiterschaft vor Ort auch eine Mensa bereitstellen können, ist ein weiteres sichtbares Zeichen dafür. Darüber hinaus trägt die Mensa viel zum Campuscharakter des Weincampus und zum Wohlgefühl aller bei, die hier studieren und arbeiten.“

Neu ist im zukünftigen Mensabetrieb außerdem, dass es neben einem Fleisch- oder Fischgericht täglich auch ein vegetarisches oder veganes Angebot geben wird. Auf Zusatzstoffe wird gänzlich verzichtet und beim Einkauf der Ware steht Regionalität und Nachhaltigkeit im Fokus. Alle Heißgetränke beispielsweise sind Fair Trade Produkte, Eier kommen ausschließlich aus Freilandhaltung und das Rindfleisch aus dem Odenwald. „Nachhaltigkeit wird bei uns großgeschrieben. Neben unserer nachhaltigen Einkaufsstrategie werden bei uns alle Heißgetränke in Mehrwegbechern von recup ausgegeben. Von Einwegbechern haben wir uns bereits im vergangenen Jahr an allen Standorten verabschiedet“, erklärt Andreas Dubiel, der Leiter der Hochschulgastronomie des Studierendenwerks Vorderpfalz.

Dr. Hoos, der Direktor des Dienstleistungszentrums Rheinpfalz (DLR) verbindet mit der Eröffnung der Mensa eine Aufwertung des Campus in Neustadt: „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Studierendenwerk, das künftig für unser leibliches Wohl auf dem Campus sorgen wird. Wir hoffen auf einen regen Zuspruch durch die Studierenden des Weincampus, durch die Schüler*innen, die Bediensteten des DLR und zahlreiche Gäste.“

Der erste offizielle Öffnungstag ist der 15. Oktober. Pünktlich um 8 Uhr öffnen sich die Türen zur frisch renovierten Mensa und Cafeteria am Weincampus. Vielfältig belegte Brötchen, warme und kalte Getränke und was zu einem Frühstück sonst noch fehlt, stehen für die Gäste bereit. Von 11:30 Uhr bis 13:30 Uhr gibt es dann Mittagessen. Für Studierende kostet ein Mittagsmenü mit Suppe, Salat, Hauptspeise und Dessert 2,90 Euro. Bedienstete und Gäste, die in der Mensa am Weincampus ebenfalls herzlich willkommen sind, essen für 5,20 Euro. Täglich um 14 Uhr schließen sich die Türen zur Mensa.
 

Auf der Web-App des Studierendenwerks Vorderpfalz https://stw-vp.de/de/essen/speiseplan/ kann man täglich den Speiseplan am Weincampus Neustadt abfragen und das Angebot bewerten. Wir wünschen guten Appetit und gute Noten! 

Das Mitarbeiterteam Studierendenwerk Vorderpfalz
Das Mitarbeiterteam des Studierendenwerks Vorderpfalz
Öffnungszeiten der Mensa
Öffnungszeiten der Mensa
Zur Eröffnung der Mensa gratulieren die Gäste
Alexander Reiß (stellvertretender Geschäftsführer Studierendenwerk); Prof Peter Mudra (Präsident Hochschule Ludwigshafen) ; Achim Weber (Leiter LBB Büro Landau); Andreas Schülke (Geschäftsführer Studierendenwerk); Prof. Jendrik Petersen (Vorsitzender des Verwaltungsrates des Studierendenwerks); Andreas Dubiel (Leiter Hochschulgastronomie des Studierendenwerks).
Zwiebelkuchen und Federweißer zur Feier des Tages
Zwiebelkuchen und Federweißer zur Feier des Tages
Nachhaltigkeit wird in der neuen Mensa groß geschrieben
Nachhaltigkeit wird in der neuen Mensa groß geschrieben