Newsdetail

NEO - Der erste Weincampus Wein ist da!

Von der Idee bis zur Abfüllung wurde in Vorlesungen debattiert, referiert und diskutiert. Schließlich war man sich einig: Die drei NEOs eint die Reifung im Holz. Sie unterscheidet Böden, Rebsorten und Machart. Zum jeweiligen Wein passend musste die Flaschenform sein, die Flaschenfarbe und ein hochwertiger Korkverschluss sind die verbindenden Elemente der NEO-Linie. In Gruppenarbeiten erstellten die Studierenden Mood-Boards zur Gestaltung der Etiketten. Gemeinsam mit Oliver Semik von Yummy Stories wurde das Design und der Namen NEO entwickelt. Der puristische Look der Labels kommuniziert eine klare Botschaft: NEO steht für die neue Generation Wein, so wie der Weincampus Neustadt für eine neue Generation Winzer steht.

Der NEO Riesling, derBodenständige, er kommt aus dem Haardter Herrenletten. In Hanglage reifen die Trauben auf Lehm und mergeligem Tonboden in einer Höhe von 160 Metern über dem Meeresspiegel. Optimaler Boden, optimale Bedingungen. Der NEO Riesling lockt mit Aromen von Pfirsich, Aprikose, Maracuja und reifem Apfel sowie einem Hauch Vanille. Das Holz ist optimal eingebunden – ein echter trockener Riesling aus der Pfalz.

Unser NEO Weißburgunder ist derGrenzgänger. Im Holzfass ausgebaut und für acht Monate bis zur Abfüllung auf der Hefe gereift kommt das Tonneau hier intensiv zur Geltung. Der NEO Weißburgunder duftet nach Kräuterwiese, Feuerstein und Papaya, hat Anklänge von Rose, sowie zarte Noten von Vanille und Haselnuss. Im Geschmack ist er dicht und schmelzig mit einer feinen Salzigkeit am Gaumen.

Der NEO WIEEINPORT ist derEuropäer. Sechs verschiedene Rebsorten, die für die wichtigsten europäischen Weinbauländer stehen, wurden für den WIEEIN#ORT verarbeitet. Sophia, unsere Austauschstudentin aus Porto lehrte uns die traditionelle Methode der Portweinbereitung. Mit nackten Füßen eingestampft, vorsichtig angegoren, weitergegoren, dann die Verheiratung mit dem Weinbrand aus der Versuchs- und Lehrbrennerei.

Der junge WIEEINPORT durfte lange im Holzfass reifen. Als ausgewachsener Wein zeigt er in der Nase Aromen von Pflaume, Erdbeere und Veilchen sowie eine Spur von Nelke und Zimt. Er ist mit einer außergewöhnlichen Tanninstruktur ausgestattet und hat ein hervorragendes Reifepotenzial auf der Flasche.

Der Öffentlichkeit vorgestellt wurden die NEO Weine anlässlich der 10-Jahres-Feier des Weincampus Neustadt am 3. Februar 2020. Erhältlich sind die NEO Weine in der Vinothek des Staatsweinguts Neustadt.

NEO Riesling = 16 Euro | NEO Weißburgunder = 18 Euro | NEO WIEEIN#ORT = 36 Euro