Dualer Master Weinbau & Oenologie

 

German engineering meets French viticulture

 

Die Weinwirtschaft, aber auch die Industrie sowie Lehre und Forschung haben einen steigenden Bedarf an Spitzenkräften mit naturwissenschaftlichem Hintergrund sowie Expertise im Wein- und Getränkesektor. Hinzu kommt die Affinität zwischen den deutschen und französischen Märkten.

Der englischsprachige Vollzeit-Master of Science Weinbau & Oenologie richtet sich an Bachelor-Absolvent*innen, die sich für Führungsaufgaben in der internationalen Weinwirtschaft qualifizieren möchten. Das praxisnahe Studium dauert 4 Semester. Innovative Studieninhalte wie Umweltschutz, Klimawandel, Ressourcenschonung, Digitalisierung, Wettbewerbsfähigkeit und Nachhaltigkeit werden adressiert. Auch die Anpassungsstrategien an EU-Vorgaben, wie beispielsweise die Reduzierung des Einsatzes von Pflanzenschutzmitteln sind Teil des Curriculums. Die Studieninhalte werden durch Praxisprojekte, Vorlesungen und interaktive Workshops mit Industrie-Expert*innen und internationalen Gastdozent*innen vermittelt. 

Für Bachelor-Absolvent*innen ohne Vorkenntnisse in Weinbau und Oenologie werden mehrwöchige Grundlagenmodule zu Beginn des ersten Semesters angeboten. Das dritte Semester findet im europäischen Ausland statt, vorzugsweise in Frankreich. Im vierten Semester wird die Masterarbeit an der Hochschule oder in einem Betrieb im In- oder Ausland geschrieben. 

Es werden keine Studiengebühren erhoben. 

 

Kurzprofil

  • Studienabschluss: Master of Science Weinbau & Oenologie (M.Sc.)
  • Regelstudienzeit: 4 Semester, Vollzeit 
  • Studienorte: Neustadt an der Weinstraße (3 Semester), 1 Auslandssemester, vorzugsweise in Frankreich
  • Unterrichtssprache: Englisch
  • Studienbeginn: Wintersemester
  • Zulassungsvoraussetzungen: Bachelor-Abschluss in einem Fach der Natur-, Agrar-, Ingenieur- oder Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Weinwirtschaft, Englisch Niveau B2
  • Finanzierung: Keine Studiengebühren, Stipendien
  • Bewerbungsfrist: 31. August

Studienverlaufsplan