Fakten, Konzept und Zielgruppe zum berufsbegleitenden MBA Wine, Sustainability & Sales

Berufsbegleitend zum Master-Abschluss mit dem

MBA Wine, Sustainability & Sales

Erfolg in der Wirtschaft hängt in kleinen und mittleren Unternehmen schon lange nicht mehr nur von der Qualität des Produktes ab. Das gilt nicht nur für die Weinbranche. Wer national und international bestehen möchte, muss Chancen im Markt erkennen, wirtschaftlich bewerten und nachhaltig handeln.

Der MBA Wine, Sustainability & Sales deckt alle relevanten Managementaspekte ab, nutzt modernste Lehrmethoden und bietet attraktive Schwerpunkte. Am Beispiel der Weinwirtschaft wird gezeigt, wie eng wirtschaftliche Aspekte, Nachhaltigkeit, Marketing und Vertrieb zusammenhängen und welche Kompetenzen es braucht, dieses Wissen erfolgreich in der Praxis anzuwenden.

Der Studiengang wird komplett in englischer Sprache unterrichtet, wird berufsbegleitend in Teilzeit absolviert und hat eine internationale Ausrichtung. Mit nur 36 Präsenztagen in Kombination mit Blended-Learning erlangen Sie einen staatlichen anerkannten Master-Abschluss.

"It changes your way of thinking!"

Wieso braucht die (Wein-)Wirtschaft einen MBA mir Fokus auf nachhaltigem Management und Vertrieb? Was sagen unsere Studis und Profs über den MBA Wine, Sustainabiltiy & Sales? Die Antworten gibt's im Film!

International - Staatlich anerkannt - Berufsbegleitend

Die Fakten auf einen Blick

  • Akademischer Grad: Master of Business Administration (MBA)
  • Studiendauer: 2 Jahre / 4 Semester, berufsbegleitend
  • Schwerpunkte: Nachhaltiges Management, Vertrieb, Weinkompetenz
  • Sprache: Englisch (Die Master-Thesis kann auf Antrag in deutscher Sprache verfasst werden.)
  • ECTS-Punkte: 90
  • Maximale Teilnehmerzahl: 20
  • Studienbeginn:  1. September (Semesterbeginn)
  • Vorlesungsbeginn: Oktober/November
  • Vorlesungszeiten: Blended Learning und Präsenzphasen im 1.-3. Semester, Erstellung und Verteidigung der Master Thesis im 4. Semester
  • Präsenztage: 36
  • Studienentgelt: 3.500 EUR pro Semester Regelstudienzeit für EU Studierende (insgesamt 14.000 EUR) und 4.750 EUR für Nicht-EU Studierende (insgesamt 19.000 EUR). Details finden Sie unter Kosten.
  • Abschluss: Staatlich anerkannt und Akkreditiert durch die FIBAA
  • Zugang auch ohne Erststudium möglich, zum Beispiel mit Techniker-Abschluss

Heute schon an übermorgen denken?

Machen Sie sich und Ihr Unternehmen fit für die Zukunft!

Neben den klassischen betriebswirtschaftlichen Inhalten eines MBAs liegt der Schwerpunkt des Studiums auf Vertrieb sowie den drei Säulen der Nachhaltigkeit. Die Studierenden lernen außerdem Trends im internationalen Weinmarkt kennen, erarbeiten Fallstudien und Projekte in den Bereichen Konsumentenforschung und Marketing und werden in der sensorischen Analyse von Wein geschult. Die Welt der internationalen Weine, ihre Besonderheiten und sensorischen Eigenschaften werdem an Hand von vielen verschiedenen Beispielen verkostet und um Spirits und Biere erweitert. Details finden Sie im Curriculum!

Maximaler Praxisbezug ist ein wichtiger Aspekt in unserem Masterprogramm. Das internationale Dozententeam integriert viele Praxisbeispiele in den Unterricht, die wissenschaftlich analysiert und in der Gruppe diskutiert werden. Die Studierenden können eigene betriebliche Fragestellungen einbringen und z. B. im Rahmen einer Fallstudie Lösungen entwickeln oder ein für das eigene Unternehmen relevantes Thema der Masterarbeit wählen. Dadurch wird ein direkter Wissenstranfer in den Betrieb möglich.

Das Team am Weincampus Neustadt bietet den Studierenden eine individuelle Betreuung und Beratung während des gesamten Studiums. Berufsbegleitend zu studieren ist eine Herausforderung, deshalb bieten wir eine hohes Maß´an Flexibilität, das sich an den Bedürfnissen der Studierenden ausrichtet.

Sie interessieren sich für den Studiengang und wünschen sich eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!

Wen sprechen wir an?

Weinprofis und Weinenthusiasten!

Sie sind neugierig, haben Spaß an kreativem Denken, unternehmerischen Herausforderungen und möchten Ihren Horizont erweitern? Wir zeigen Ihnen, wie Sie ihr Unternehmen nachhaltig und erfolgreich für die Zukunft aufstellen! Der Masterstudiengang richtet sich sowohl an erfahrene Fachleute aus der Weinwirtschaft als auch an Weinliebhaber aus verwandten und fremden Branchen, die sich beruflich und persönlich weiterentwickeln wollen.

Das zweijährige Teilzeitprogramm kann mit nur 36 Präsenztagen am Weincampus Neustadt abgeschlossen werden. Durch flexiblen Selbststudienzeiten lassen sich Studium und Beruf optimal vereinen. Die unterschiedlichen kulturellen und beruflichen Hintergründe der Studierenden und Dozierenden bereichern den Austausch in der Gruppe und ermöglichen die Bildung neuer Netzwerke.

Der MBA Wine, Sustainability & Sales richtet sich auch an fachlich qualifizierte Bewerber ohne ersten Hochschulabschluss, z.B. Techniker oder Meister. Details finden Sie unter Bewerbung und Zulassung.

Unsere Studentin Pauline Baumberger berichtet im Interview, warum sie sich für den MBA Wine, Sustainability & Sales entschieden hat.

Lesen Sie mehr!

Job, Familie und Studium optimal vereinen!

Der Studienplan

Ein Teilzeitstudium ist eine Herausforderung. Das wissen wir! Der MBA Wine, Sustainability & Sales ermöglicht durch die minimale Präsenz und die flexible Gestaltung der Selbstlernphasen eine optimale Verbindung von Beruf, Familie und Studium. Durch die Vermittlung neuster Erkenntnisse aus der Forschung in Kombination mit aktuellen Fallstudien wird ein maximaler Praxisbezug ermöglicht. Die Studierenden profitieren vom Austausch mit den hochkarätigen Dozierenden und internationalen Kommilitonen.