24.04.2018

Aktuelles aus dem MBA Wine, Sustainability & Sales

24.04.2018

Seit Donnerstag steht für die MBA-Studierenden im 2. Semester das Modul „Marketing Management“ auf dem Stundenplan. Im Teilbereich „Global Marketing und Consumer Behavior“ unterrichtet Prof. Dr. Edith Rüger-Muck internationale Marketingstrategien und Markteintrittsformen kennen und beschäftigen sich daher auch mit Geschäftspraktiken und Verbrauchervorlieben auf ausländischen Märkten.

Bei der Bearbeitung der Fallstudie „Israeli Wines in China: Reaching for New Heights“  analysieren die Studierenden, warum der Markteintritt des israelischen Weinguts „Golan Heights Winery“ in den chinesischen Markt nur schleppend verläuft, obwohl das Kulturgut Wein eine immer größere Aufmerksamkeit bei chinesischen Verbrauchern genießt.

Die Studierenden erstellen zunächst ein „Country, Business & Culture Profile von China“, um das Land, die Geschäftsgewohnheiten (do’s and dont’s) und kulturelle Besonderheiten in einer Collage und in einem Rollenspiel zu erarbeiten und entwickeln im Anschluss dann die Neuausrichtung der Marketingstrategie mit einem auf das Land zugeschnittenen Marketing-Plan inkl. angepasstem Marketing-Mix.

Neben der Arbeit an einer Fallstudie gibt’s im Rahmen eines kleinen Marktforschungsprojekts auch einiges zum Probieren.

Weiter geht’s nächste Woche mit dem Modul „Channel Management“ und Prof. Dr. Pierre Mora aus Bordeaux, das interaktive business game „The French Paradox“ im Gepäck hat.

Die Bewerbungsfrist für den berufsbegleitenden Master-Studiengang läuft noch bis zum 15. Juli 2018! Alle Infos zum international ausgerichteten und englischsprachigen MBA gibt's bei der Programmkoordinatorin Frau Janina Dorn (janina.dorn@hs-lu.de, Tel. 06321-671 256) oder hier: mba.weincampus-neustadt.de/concept-facts.html

Kontakt

Anschrift des Weincampus

Breitenweg 71
67435 Neustadt an der Weinstraße

 +49 (0) 6321 671-509

 +49 (0) 6321 671-514

weincampus@remove-this.hs-lu.de

Google Maps