Pressemitteilungen

Neue Professur für Oenologie und Prozesstechnik am Weincampus Neustadt Am 03. Dezember 2021 wird Prof. Dr. Lena Keller ihre Antrittsvorlesung am Weincampus Neustadt halten. Ihren Vortrag widmet sie dem Thema „Innovative Analysemethoden in der Oenologie - Stimmt die Chemie?“. Prof. Keller hat im Wintersemester 2021/22 die neu eingerichtete Professur im Fachbereich Oenologie und ...

Projekt zur Entwicklung Künstlicher Intelligenz für die Oenologie und Technologie (PINOT) wird vom Bund mit ca. 3 Mio. Euro gefördert. Beteiligte Verbundpartner sind der Weincampus Neustadt am Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Rheinpfalz, der Standort Umwelt-Campus Birkenfeld der Hochschule Trier, das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen, Genie Enterprise, Wille ...

Mehr als 150 Personen waren Teil der erfolgreichen digitalen Veranstaltung am 22. April 2021. Das Deutsche Weininstitut (DWI) und der Weincampus Neustadt zeigten sich sehr zufrieden über die große Resonanz und die hohe Qualität der Vorträge, die über einen Live Stream verfolgt werden konnten. Das diesjährige Forum hat relevante und zukunftsweisende Themenstellungen aufgegriffen. ...

Ab dem Wintersemester 2021/2022 wird der deutsch-französische Masterstudiengang Weinbau und Oenologie am Weincampus Neustadt von der deutsch-französischen Hochschule gefördert. Studierende erhalten während des Aufenthalts an der Partnerhochschule Université de Haute-Alsace in Colmar eine Mobilitätsbeihilfe in Höhe von 300 €/Monat. Ab dem Wintersemester 2021/2022 wird der ...

Der Weincampus Neustadt stellt sich und das komplette Studienangebot online vor. Ein virtueller Rundgang ermöglicht einen Einblick in Hörsäle, Labore und weitere Räume. Noch immer hat die Corona-Pandemie unsere Gesellschaft fest im Griff, sodass Veranstaltungen, Messen und Infotage nicht vor Ort stattfinden können. Um Studieninteressierten dennoch die Möglichkeit zu geben, virtuell ...

Rund um den deutsch-französischen Tag am 22. Januar hat der Weincampus Neustadt die französischen Studierenden des deutsch-französischen Masterstudiengangs Weinbau & Oenologie für zwei gemeinsame Studienwochen nach Neustadt eingeladen. Das Ziel: Die Studierenden beider Länder einander näher zu bringen und damit ein Zeichen für die deutsch-französische Freundschaft zu setzen.  ...

Im Herbst startet am Weincampus in Neustadt an der Weinstraße und an der Université de Haute-Alsace in Colmar der erste duale deutsch-französische Masterstudiengang Weinbau & Oenologie. Weinbauminister Dr. Volker Wissing und Wissenschaftsminister Prof. Dr. Konrad Wolf haben Dr. Günter Hoos, Leiter des Dienstleistungszentrums Ländlicher Raum „Rheinpfalz“ in Neustadt an der Weinstraße das ...

Ab September 2020 wird am Weincampus Neustadt ein neuer Studiengang an den Start gehen: Der duale Masterstudiengang Weinbau und Oenologie (Franco-Allemand Viticulture et Oenologie, kurz FAVO). Das Studienangebot ist ein gemeinsames Projekt der Partnerhochschulen HWG Ludwigshafen und Université de Haute-Alsace in Colmar. Ab September 2020 wird am Weincampus Neustadt ein neuer Studiengang ...

Der Weincampus Neustadt stellt sich online vor. Digitaler Infotag für Studieninteressierte am Weincampus Neustadt / Donnerstag, 28. Mai 2020, 13-14 Uhr /  Neue Zeiten erfordern neue Konzepte. Auch wenn es aktuell große Einschränkungen durch COVID-19 gibt, bietet der Weincampus allen Interessierten die Möglichkeit, virtuell durch das Studienangebot und den gesamten Campus zu ...

Seite 1 von 2.