teaser weinberg

Sanfter Rebschnitt – eine innovative Schnittmethode

Die Schnittmethode des sanften Rebschnittes verzichtet auf das Schneiden in das mehrjährige Holz. Durch die Vermeidung von großen Schnittwunden bleibt der Saftfluss intakt, was die Vitalität der Rebe fördert. Im vorliegenden Seminar soll die Schnittmethode des sanften Rebschnittes vorgestellt werden. Versuchsergebnisse aus einem Forschungsprojekt am DLR Rheinpfalz über die Anwendung der sanften Schnittmethode in einem Jungfeld sowie einer mehrjährigen Anlage ergänzen das Programm. Zusätzlich werden neben einer Einführung zum Thema Holzkrankheiten aktuelle Forschungsergebnisse zu Esca vorgestellt. Am Nachmittag wird die Schnittmethode in Flächen des Staatsweingutes
demonstriert.

Termin: Donnerstag, 08.11.2018
Uhrzeit: 10:00 – 16:30 Uhr
Raum: Aula des DLR Rheinpfalz; Weinberge des Staatsweingutes
Veranstalter: DLR Rheinpfalz,
Institut für Weinbau & Oenologie sowie Institut für Phytomedizin

Kosten: 40,-- € (beinhaltet Mittagessen sowie Tagungsgetränke)
Anmeldung via Email: Petra.Jendrzejowski@dlr.rlp.de
Anmeldeschluss: 29.10.2018 Max. 50 Teilnehmer